browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Der Verein

Zweck des Vereins ist unter anderem, die Erhaltung, Sammlung und Verbreitung traditioneller Sitten und Gebräuche im Rahmen der kulturellen Entwicklung der Moorkolonisten und Schiffer aus dem Raum Westgroßefehn in selbstloser Tätigkeit zu fördern.

In diesem Zusammenhang hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht das Flachbodenschiff „Mariechen“ zu pflegen und zu unterhalten.

Der Verein begreift sich auch als „dynamische Anlaufstelle“ so genannter „kleiner Aktionskreise“ oder einzelner Personen, die sich in Westgroßefehn um die lokale Geschichte und deren Weiterleben bemühen.

Gegründet wurde der Verein im Jahr 2008.

Er ist kein Museumsverein, da die Art und Weise seiner Aufgabenstellung im Grundsatz auf aktives Geschichts- und Traditionserleben und nicht auf die eher statische Ausstellung verschiedener Alltagsgegenstände historischen Ursprungs ausgelegt ist.

Der Verein zählt am 07.10.2011 insgesamt 46 Mitglieder.

Die Funktionsträger sind:
1. Vorsitzender: Klaus Kortmann
2. Vorsitzender: Karl-Heinz Weber
Schriftführerin: Kerstin Buss
Schatzmeister: Folkert Onken
1. Zeugwart: Karl-Heinz Weber
2. Zeugwart: Focko Claver
Maschinenwart: Jens Uden
Pressewart: Wilhem Buschmann


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.